zurück
Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Seite 6
Seite 7
Seite 8
Seite 9
Seite 10
Seite 11
Seite 12
Seite 13
Seite 14
Seite 15
Seite 16

23.11.

Letzte Nacht habe ich schlecht geschlafen, denn heute wollten wir erstmalig den Motor anlassen. Doch zunächst musste der Kabelbaum fertig verlegt und angeschlossen werden. irgendwo hatte sich aber ein Kurzschluss eingeschlichen. Nach mehrmaliger Kontrolle jeden Kabels stellten wir fest, daß die Fassung des Birnchens zur Tachobeleuchtung gequetscht war.

Einen weiteren Defekt vermuteten wir, weil mit angeklemmter Batterie zwar das Standlicht, jedoch nicht das Abblendlicht leuchtete. Nochmaliges Überprüfen und Durchmessen aller Kabel brachte aber keinen Fehler zutage. Wir vermuten, daß es früher halt so gewesen ist.

fox 1.wav

Hier gibt´s was für die Ohren. So klingt meine Fox!

fox2.wav

Dann wurde es spannend: da der Tank noch beim Lackierer ist, haben wir den Vergaser aufgeschraubt und etwas Benzin in die Schwimmerkammer gegossen.

Und schon beim zweiten Antreten lief der Motor! Auch nach 10 Minuten und ständigem Nachgießen von Benzin lief er noch. Auch der handgefertigte Auspuff bewährt sich, sie klingt einfach toll. Auch die Nachbarschaft nahm Anteil an unserem Erfolg, es war ja nicht zu überhören. Ein stadtbekannter Harley-Fahrer schätzte fachkundig: ”Ist das eine 250´ iger?”